Monthly Archives: January 2013

Diese Sexismus-Debatte ist…

…doch irgendwie einfach nur für den Arsch!
Das ich etwas anders “Funktioniere” wie der Rest der Menschheit ist mir und meinen Freunden hinlänglich bekannt. Dies führt für mich in kurzer und knapper Gedankenfolge, einer letztlich durch die Presse aufgebauten Debatte, zu diesem markanten und für mich äußerst sinnigem Satz.

Um es auf den Punkt zu bringen, ja ich bin ein Sexist, und ja ich leide auch unter seinen Folgen:

-Ich bin so eine fürchterliche Drecksau, ich öffne Frauen die Tür, ich benutze manchmal einen Handkuss und ja ich schaue Frauen auf die Titten! Auch auf den Hinter..

– Ich leide fürchterlich unter dem staatlich Verordneten Sexismus in unserer Gesellschaft, Beispiele gefällig: Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Bundesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt.
Alleine der Teil des Satzes der ” Gleichstellung und Bevorzugung ” beinhaltet ist doch schon ein derber Schlag in die Fresse, gibt es irgendwas Bigotteres als solche Aussagen?

Diese ganze Diskussion führt irgendwie zu … nix! Versteht mich jetzt bitte nicht Falsch: Das Lexikon beschreibt Sexismus ganz klar als Form der Diskriminierung per Geschlecht! D.h. Straftaten die in irgendeiner Form mit Gewalt einhergehen, haben hier nix zu suchen, da greift das StGB und dieses ist bis auf kleinste Ausnahmen geschlechtsneutral, es gibt nur Täter und Opfer. Na, fällt euch was auf?

Dieses ganze Sexismus Ding ist nix weiteres als ein Riesige Esoterische Dampfblase^^ Ich soll erraten ob es dem anderen grade unangenehm ist, nein es gilt nicht das gesprochene Wort, es soll erraten werden. Nice, jetzt werde ich als Aspie also in einer Debatte um mögliche Gefühle also Diskriminiert, weil ich noch weniger dazu in der Lage bin, wie andere Menschen? FU Presse, FU Welt, mich könnt Ihr mal…und wisst Ihr warum? Ihr könnt mich ganicht Diskriminieren. Nöp, ich mach mich doch nicht freiwillig zum Opfer, Ätsch, Pusteblume, Is nicht wegen fällt aus…Opfer im Sinne von Rassismus, Sexismus oder sonstigen -ismus sind für mich nur Leute die sich darin Suhlen, oder es ausnutzen wollen. Für alles andere gibt es Gesetze…

So und jetzt stelle ich mich der Steinigung…und gucke weiter auf Dekoltes und Ärsche.
PS: Kann mich übrigens nicht daran erinnern das diese Softdrink-Kerl aus der Diätwerbung wegen den Bürofrauen beschwert hat die Ihn beglotzt und angegeifert haben…

Tagged , , , , , , , , , ,

Unverhofft kommt….

….leider viel zu selten vor!

Da flattert mir heute Nachmittag einfach mal ein kleines und feines Foto in den elektronischen Briefkasten.
Dafür schon mal ein ganz liebes Dankeschön!
Anbei die nette Aufforderung es in meiner Art und Weise zu veröffentlichen 🙂

Anonym1

BTW: Die Einsenderin ist übrigens ob Eurer Kommentare gespannt, so feel free…

Tagged , , , , , ,

Möbel aufbauen mit Elidea Teil I

Feiertage sind stressig und grade dann, wenn man auch noch kurz nach Weihnachten Geburtstag hat, macht es das Level nicht viel besser^^
Derzeit steht bei uns ein wenig Renovieren an, irgendwann kommt man zu dem Schluss das Studentenmöbel out sind und es doch zumindest etwas moderner werden darf. Zum glück haben wir ab und an Zugriff auf Elidea´s feißigen Hände, die uns immer wieder mal hilft.
Nachdem wir also Samstag und Sonntag Möbel geschraubt und angebohrt haben, kamen die beiden Mädels auf die Idee, hey Boxen…da können wir ja mal Fotos machen…
Camera

Erster Probeschuß, allgemeine Heiterkeit…(man beachte die Weinbecher…)…na da muss noch was verändert werden.
ach ja, der Fernseher, schmeiß mal nen Hentai rein.. gesagt, getan…

Camera

Elideas hang zum Weiblichen Geschlecht ist ja durch Ihren Blog hinlänglich bekannt^^
Ach ja, eine kleine Anekdote fällt mir noch ein: Eigentlich haben die Beiden ja etwas geschwächelt und wollten erst am nächsten Tag weiterschrauben, aber irgendwie muss man nur mit Nackig machen winken, und schon wird fleißig und unter Körpereinsatz weiter gearbeitet^^

Camera
Na ja, die Idee find ich ja super, es gab nur ein paar kleinere Technische Probleme..während Elideas Becher stehen blieb, murmelte Erdbeertal etwas von: Den müßte ich mir wohl erst einführen…..*grins

Und nun ist erst einmal Pause mit Erzählen, eigentlich wollten wir doch nur ein Foto für die Twister-Party machen… Teil 2 folgt in Kürze, versprochen 😉
Camera

Tagged , , , , , , , , , , , , ,

Liebe und andere Kleinigkeiten….oder Liebe Part II

Alle Jahre wieder…genauer gesagt, zwischen Weihnachten, Silvester und den Tagen danach hab ich mal ganz in Ruhe Zeit den Kopf runter zu fahren und über das Jahr nachzudenken…

Wenn es Liebe ist, Arm in Arm einzuschlafen, dann haben wir die Letzten 11 Jahre max. 20 Tage getrennt gelebt…ja, wir haben ein Ehebett und ja, wir haben eine riesige Bettdecke, trotzdem schlafen wir im Normalfall miteinander ein….unglaublich?

Freunde…sind mir enorm wichtig, Elidea, Ally,Spookie, Die Braut und Ganymed sie alle sind mir Wichtig…unglaublich Wichtig!
Man sagt, Freunde kommen und gehen…ab dem 7. Jahr bleiben sie…nee, dafür gibt es keine Regel….^^
Allen wünsche ich, dass ihre Wünsche in Erfüllung gehen, aber Spookie ganz besonders!

Er soll endlich seinen Hafen finden, oder er soll gefunden werden, ganz wie ihr wollt. Ihr Weibsvolk seit der Meinung es gibt keine echte Männer mehr…Es gibt keine ehrlichen Männner wie den Erdenbaeren? Doch die gibt es : Spookie! Wir sind wie wir sind, aber wenn Ihr uns lasst, lassen wir Euch! Kein Schönling oder Weichspüler kann euch sowas bieten: Liebe und Freundschaft in einer Person!!! Aber genug der Werbung…

Japp, wie Ihr merkt, mir geht´s gut. Morgen werd ich wissen, wie es dem 1964er nach seiner Milchsuppe geht, wie das “Veranstaltungskommite” zum 64erdbeer nackt twister beraten hat, und irgend wann werde ich auch den 64er treffen, denn iwie….grrrrrr

Jupp, mein Leben ist Leben, es ist, es war, es wird sein….gestern, heute, morgen….und wenn Ihr meint, dass das alles ist…oh je, da gibt es noch so viele Gedanken

Gute Nacht, Guten Morgen…wie Ihr wollt 😉 BTW: Liebe Braut, der Vorschlag mit dem Buch ist gut…Details kommen nun aber doch Später…:-(

Rekapitulieren…..

Rekapitulieren wir mal die Ereignisse der letzten ca. 14 Tage, ich glaube Thematisch ist bei mir da in vielerlei Hinsicht überschaubarer…
-Weihnachten war für mich gefühlt sehr schön, nicht jeder Mensch kann schenken, nicht jeder Mensch kann Handarbeiten wertschätzen, aber alles in allem hat eigentlich alles seinen richtigen Punkt bzw Geschmack getroffen.
Meine Schwiegereltern können zwar nicht nachvollziehen wie man noch um Mitternacht Lego bauen kann ( Ich bin nur noch der Support für die Tochter^^), trotzdem ignoriere ich die kleinen Sticheleien…in Anbetracht dessen, dass meine Familie mir ja vor Jahren den Rücken gekehrt hat, kann so ein 4 Generationen Haus ganz schön fordernd sein.
-Silvester war auch schön, die Kinder haben draußen schön gespielt (okay 2 davon sind volljährig^^), Alkoholfreier Sekt ist auch in Ordnung, sehr wenig Alkoholkonsum im Allgemeinen. Großes Feuerwerk war auch diesmal nicht, ich mag diese Böllerei einfach nicht, das geht mir auf die Nerven, zu schrill zu laut…was manche Menschen an mir Stört ist darüberhinaus die Tatsache, dass wenn es mir zu viel Smalltalk und zu trubelig wird, ich zu einem Buch greife und lese…nun ja, ich könnte auch Musik hören, das fände ich aber wesentlich unhöflicher…
-Kino war sehr gut, anschließend in die Disko, manchmal ist das Anbaggern doch recht einfach, manchmal sehr schwer…diesmal sehr leicht, iwie ist das immer ne ganz lustige sache: was sagt denn deine Frau dazu…naja : “Viel Spaß…”^^
– Konzert war auch Geil, hinterher Abstecher ins Nobby´s für ne Cola….ja klar, aus der Cola ist dann mal ein recht Geiler und Netter 4er geworden (dumdidum)
– Freunde Besuchen war auch alles…lustig, traurig, erheiternd, aufmunternd… und zu guter letzt Sonntag noch nen 4er mit 3 Männern ( einer eher Passiv) oh Fuck ist das Leben turbulent^^ Aber wie ich so in letzter Zeit lese nicht nur bei uns…

Tagged , , , ,

Erstmal ein Frohes Neues Jahr…

Erst einmal möchte ich allen ein Frohes Neues Jahr wünschen. Erdbeerchen und Ich sind gut rüber gekommen, zwar wie immer alles etwas trubelig, dennoch bis zur letzten Sekunde toll.
Ich schulde ja noch eine Erklärung zum 21. Tuerchen…8 Schlümpfe als 8 Bit Binärzahl…jetzt dürfte alles klar sein 😉
Was 2013 so alles bringt? Ich denke, das gleiche wie jedes Jahr, Liebe, Spaß, und ne Menge Arbeit…
Grade was die Anstehenden Klausuren betrifft muss auch ich ab und an mal ein wenig lernen, aber versprochen, nicht wirklich viel^^
Projekte müssen geplant werden, neue begonnen, alte abgeschlossen werden. Ohne ein Duzend Projekte im Kopf wär mir das Leben auch viel zu Langweilig.
Und Vorfreude, Vorfreude auf den 16. März zum Ersten Offiziellen “64 Erdbeer Twister” Smarties stehen übrigens auch auf der Einkaufsliste 😉