Tag Archives: Erotik

Titty Twister 2017 Part 1

​2011 waren Erdbeerchen und ich, so glaube ich, das erste Mal zur Titty Twister im Aladin in Bremen. Nach dem Vorweihnachtsstress dieses Jahres unser Highlight. Spooky hatte wegen des Eisregens Nachmittags abgesagt. Unsere Verabredungen stehen echt selten unter einem guten Stern…

Bei der Vorbereitung zum Abend dann noch Beerchens Kommentar: Wozu rasiert ich mir eigentlich jetzt noch die Mösen, interessiert ja eh nicht mehr…

Neben Spooky stand von meiner Seite noch eine Verabredung mit einer Arbeitskollegin an. Mit ihr war ich schon bei nem Bondage Stammtisch hier im Norden. Das wir beide etwas anders ticken hab ich auf dem “Pausenhof” gemerkt und beim Thema BDSM auch voll ins Schwarze getroffen.

Wir waren zu erst da. Die andern machten sich, so erfuhr ich per WhatsApp, noch schick. Also nochmal in den Raucherbereich um meiner Sucht zu frönen und sich noch etwas mit Erdbeertal unterhalten.

Ein Profil ließ mich stutzen. Wenn Stoney nicht abgesagt hätte würde ich Stein und Bein schwören das er Grad an uns vorbei gerauscht ist. 

Erdbeertal schaut auf ihr Handy: ” Bin dann doch da…” . So schnell konnte ich nicht gucken…hinterher…Die Tequila Girls links liegen gelassen… Jackpot! Ich habe mich selten so sehr gefreut wie in diesem Moment. Na so oft verpassten Gelegenheiten endlich mal wieder Life^^

Nach ner guten halben Stunde sind wir zurück im Raucherbereich und unterhalten uns. Sein Fahrer wird auch vorgestellt.  Echt netter Typ. Ein paar Minuten später ist meine Arbeitskollegin auch da. Sie ist schon drei mal durchgeflitzt  und hat uns Grade entdeckt. Eine kurze Vorstellung, eine Frage zu Stony, Erdbeertal küsst Stony als Statement und kurz darauf küsse ich dann meine Arbeitskollegin… ähm nun ja. Das kam dann doch sehr unerwartet aber verdammt geil 😀 Würde gerne wissen was der Fahrer grad gedacht hat…

Tagged , , , ,

Late Night Special

Einfach zum reinbeißen!

image

Tagged , , , , ,

Endlich Wochenende

Zum Wochenende gibt es eine Heckansicht. Ja, ich mag Erdbeerchens Arsch. Jam
Gott sei Dank bin ich bald zu hause 🙂

image

Tagged , , , ,

Das bisschen Haushalt…

…macht sich von Allein.

Still ist es geworden. Das liegt unter Anderem daran, dass Erdbeerchen und ich ein paar Wochenenden Unterwegs waren, sowohl Beruflich als auch Privat.

Das letzte WE hat uns dann nach Berlin verschlagen, der Fachliche Teil war, sagen wir mal der Input reicht für ein paar Wochen^^
Das Hostel war ein Graus, ich habe die Dusche schlichtweg verweigert, ich stell mich nicht unters Wasser, wenn der Elektroboiler geschätzte 5 Liter am Tag verliert und in den Flur gießt…

Der Freitagabend war dem Geselligen Fachlichen Teil gewidmet, ging bis ca 4 Uhr, die Vorträge gingen am nächsten Tag um 10 Uhr weiter.

Am Samstag also erstmal das Obligatorische Nach-Schlafen, mindestens 2 Std bevor wir uns ins Berliner Nachtleben stürzten.

Wir hatten uns schon vorher etwas rausgesucht, was uns in Berlin interessiert, die Kleine Nacht Revue, Theater der Enthüllung an der Kurfürstenstraße.

Der Empfang war sehr höflich, obwohl wir vergessen hatten einen Platz zu bestellen waren wir rechtzeitig dort. Wir bekamen unseren Platz zugewiesen, direkt an der Bühne. Die Getränkekarte wurde überreicht, erstmal ein Bier und eine Cola bestellt.

Gefühlte 10 Minuten war das Licht an, Zeit um bei den Darstellern Getränke zu bestellen, danach ein kurzes Show-Programm, ständig im Wechsel.

Ich empfand die Erotisch/Frivolen Show-Einlagen als sehr gelungen. Nacktheit, nicht plump, sondern akrobatisch und künstlerisch sehr liebevoll in Szene gesetzt. Körper, die durch langjährige Tanz und Bühnenerfahrung Athletisch aber nicht plump Muskulös wirken. Für mich ist dieser kleine Laden wirklich etwas, dass man in Berlin nicht verpassen sollte…

Beim nächsten mal werden wir uns dann auch das Theaterprogramm dazu gönnen, ich bin schon sehr gespannt.

Ach so, der Titel dieses Posts, da war ja was: Einer der Programmpunkte war dieses Lied, ursprünglich von Johanna von Koczian, präsentiert in einem niedlichen, durchsichtigen Baby-Doll und mit riesigen Lockenwicklern

Nachdem letzten Programmpunkt sind wir dann in ein American Diner, gegenüber des Goya Theaters (jetzt Disko)
Nachts um 2 noch Frisches Essen ist im Ruhrgebiet ja nicht so häufig anzutreffen. Ja, Berlin hat mir definitiv gefallen.

Tagged , , , , , , , , , , ,

Das 24. Tuerchen

Camera

So, dass Letzte Türchen, wünsche allen eine Frohes Fest!

Ihr habt es überstanden und ich hoffe es wird für Euch ein Frohes und Ruhiges Fest

Diesmal ist die Idee von Erdbeertal und Elidea und ich hoffe die Beiden sind mit dem Ergebnis zufrieden^^

Tagged , , , , ,

Das 23. Tuerchen

Camera

One to Go^^ Endspurt… 2 von 3 Sachen schon erledigt, Kino und Disko…fehlt noch ein Club

Tagged , , , , ,

Das 22. Tuerchen

Camera

Endspurt….noch 2 Tage bis Heilig Abend….
Nur so am Rande bemerkt, das Rätsel von gestern ist noch nicht gelöst^^

Tagged , , , , , ,

Das 21. Tuerchen

Camera

Noch 3 Tage bis zur Bescherung…noch mindestens einmal Reisen…Vorfreude…Mal schauen was die Ferien so bringen..
Disco, Kino, Club…eigentlich sollte diesmal wieder alles klappen….^^
Aber….wie war das? War heute nicht Weltuntergang?

BTW: Diesmal ist die Zahl versteckt^^ Viel Spaß beim Knobeln

Tagged , , , , ,

Das 20. Tuerchen

Camera

Heute haben wir das 20. Tuerchen…Ein Apfel, 2 Erdbeeren^^ … aber das wichtigste, Pünktlich zur Frühstückspause 😉
Was mir auffällt…nicht jedes Motiv passt zu einem Weichzeichner…mir gefällt das in diesem Fall sehr gut…

Bis Morgen!

Tagged , , , , , ,